Newsletter    Facebook    Twitter    Google+    Presse    Partner    Karriere    Suchen    Sitemap    Kontakt    Impressum  
   Krisennavigator 
®
18. Jahrgang (2015) - Ausgabe 1 (Januar) - ISSN 1619-2389
Ein "Spin-Off" der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.
Krisennavigator
Mit freundlicher Unterstützung
der Deutschen Gesellschaft für
Krisenmanagement (DGfKM) e.V.

und der Partnerunternehmen:

| Mehr |

| Mehr |

| Mehr |

| Mehr |
 
 
Tsunami - THW-Helfer blicken auf mehrjährigen Katastropheneinsatz zurück

Bonn - Rund 230.000 Menschen starben und ganze Landstriche wurden verwüstet als am 26. Dezember 2004 ein Tsunami auf die Küsten Südostasiens traf. Als eine der ersten internationalen Hilfsorganisationen war die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) vor Ort. In Sri Lanka, Thailand, Indonesien und auf den Malediven leisteten mehr als 170 THW-Kräfte humanitäre Soforthilfe. In den folgenden viereinhalb Jahren bis Mai 2009 wurden rund 24 Millionen Euro vom THW in den Wiederaufbau der Infrastruktur investiert. Das Geld stammte überwiegend aus Spenden.

[mehr] >>

Schweiz - Nationale Krisenübung zu Pandemie und Blackout durchgeführt

Bern - Drei Wochen lang, vom 03. bis 21. November 2014, hat die Eidgenossenschaft die Krisenbewältigung bei einem Ausfall der Stromversorgung und einer zeitgleichen Pandemie geübt. Teilnehmer der landesweiten Sicherheitsverbundübung "SVU 14" waren - neben den politischen Entscheidungsträgern, den Krisenkoordinatoren des Bundes, aller Kantone und der Schweizer Armee - auch die Krisenbeauftragten privatwirtschaftlicher Unternehmen aus der Verkehrs-, Energie- und Telekommunikationswirtschaft.

[mehr] >>

Interschutz - Messegesellschaft rechnet im Juni 2015 mit starker Nachfrage

Hannover - Unter Schirmherrschaft von Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière findet vom 08. bis 13. Juni 2015 in Hannover die nächste "Interschutz" statt. Die internationale Fachmesse für Brand- und Katastrophenschutz, Rettung und Sicherheit wird alle fünf Jahre von der Deutschen Messe AG organisiert und bietet eine Mischung aus Kongressen, Ausstellungen, Wettkämpfen und Vorführungen. Zur kommenden Veranstaltung werden rund 1.300 Aussteller aus über 40 Ländern erwartet. Die Ausstellungsfläche hat die Messegesellschaft mittlerweile auf 85.000 Quadratmeter erweitert.

[mehr] >>

Cybercrime - Bundeskriminalamt meldet deutliche Zunahme der Internetkriminalität

Wiesbaden - Straftaten unter Ausnutzung moderner Informations- und Kommunikationstechnik, so genannte Cybercrime, haben 2010 gegenüber dem Vorjahr um rund 19 Prozent auf 59.839 Fälle zugenommen. Das Spektrum der Straftaten reicht dabei von Betrug mit Zugangsberechtigungen zu Kommunikationsdiensten über Datenfälschung und Datenveränderung bis zum Ausspähen und Abfangen von Daten. Der registrierte volkswirtschaftliche Schaden im Bereich Cybercrime ist um mehr als 66 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 61,6 Millionen Euro gestiegen. Das geht aus dem Bundeslagebild 2010 "Cybercrime" des Bundeskriminalamts hervor.

[mehr] >>

Sicherheitsmanagement - Berufsbegleitende Weiterbildung an der Frankfurt School

Frankfurt am Main - Ab September 2011 können sich Fach- und Führungskräfte aus Banken und Unternehmen, von Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften in zwei Semestern berufsbegleitend zum "Certified Security Manager" (CSM) qualifizieren lassen. Mit dem einjährigen Zertifikatsstudiengang möchte die Frankfurt School of Finance & Management Studierenden eine integrierte Betrachtung von Sicherheit entlang der gesamten Wertschöpfungskette ermöglichen und das unproduktive betriebliche Nebeneinander von Unternehmenssicherheit, IT-Sicherheit etc. aufheben.

[mehr] >>

Treffer 1 bis 5 von 13
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-13 Nächste > Letzte >>

Suchen |


Seitenanfang | Zurück | Drucken Drucken | Kontakt | Sitemap | Impressum

Vervielfältigung und Verbreitung - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher
schriftlicher Genehmigung des Krisennavigator - Institut für Krisenforschung, Kiel.
© Krisennavigator 1998-2015. Alle Rechte vorbehalten.
Internet:
www.krisennavigator.de | E-Mail: poststelle(at)ifk-kiel.de

 
   

Aktueller Kongress

Krisenkommunikations-
gipfel 2015
Universität Bonn
18. März 2015

Aktuelle
Stellenangebote

Consultant (m/w)
Restructuring und
Finance in München
und Hamburg 

Consultant (m/w)
Corporate Recovery
in Berlin und
Düsseldorf

Rechtsanwalt (m/w)
Insolvenzrecht
in Düsseldorf

Aktuelle Lehrgänge

Zertifikatslehrgang
Krisenkommunikations-
manager/in (DGfKM)

25. bis 27. Februar 2015
in Hamburg

Zertifikatslehrgang
Restrukturierungs-
manager/in (DGfKM)

04. bis 06. Februar 2015
in Frankfurt am Main

  

Zertifikatslehrgang
Katastrophen-
manager/in (DGfKM)

Termine auf Anfrage (nur
öffentliche Einrichtungen)

Mobile Dienste

Bitte geben Sie direkt
www.krisenjournal.de bzw.
restrukturierungsjournal.de
in Ihr Smartphone ein.

Aktuelle Magazine

Direkt zu den
Fallstudien, Fachbeiträgen,
Buchtipps, Links etc.

Krisenmanagement
Krisendiagnose
Krisenkommunikation
Issues Management
Risikomanagement
Sicherheitsmanagement
Katastrophenmanagement

Ihren Beitrag
ergänzen? Kontakt

Aktueller Buchtipp 

Suchen Sie weitere
aktuelle Publikationen?
Institutsbibliothek

Soziale Netzwerke

Folgen Sie uns auf ...


www.facebook.com/
krisennavigator


www.twitter.com/
krisennavigator


www.krisennavigator.de/
Google+

Interviews
(Auswahl)

Krisenkommunikation
bei Großprojekten (BER)

(Tagesschau)

Krisenkommunikation
bei Katastrophen

(SWP)

Status des
Katastrophen-
managements

(Handelsblatt)

Reputations-
management von BP

(detektor.fm)

Krisenkommunikation
von BP im Web 2.0

(Adzine)

Krisenmanagement
bei Opel

(Tagesschau)

Krisenkommunikation
der Bahn

(W & S)

Krisenkommunikation
bei Restrukturierungen

(Focus)

Reputationsmanagement
von SAP

(Computerwoche)

Krisenkommunikation
der Bundesagentur
für Arbeit

(Spiegel)

Risikomanagement
in Unternehmen

(Fluter)

Krisenkommunikation
in Kriegszeiten

(Spiegel)

Stellungnahmen
(Auswahl)

Krisenkommunikation
der Ergo-Versicherung

(Welt)

Krisenmanagement
von Sony

(Stern)

Internationales
Krisenmanagement

(Wiener Zeitung)

Katastrophen-
kommunikation in Japan

(HAZ)

Krisenkommunikation
bei AKW-Unfällen

(Bild)

Status des
Katastrophen-
managements

(n-tv)

Krisenkommunikation
bei Stuttgart 21

(Handelsblatt)

Krisenkommunikation
von BP

(Standard)

Krisenkommunikation
der Bahn

(Focus)

Krisenmanagement
bei Projektkrisen

(Spiegel)

Krisenkommunikation
der CDU

(Abendblatt)

Reputations-
management von BP

(Welt)

Krisenkommunikation
zu Griechenland

(Welt)

Krisenkommunikation
im Tourismus

(Tagesspiegel)

Krisenkommunikation
des Papstes

(N24)

Krisenmangement
der CDU

(Bild)

Krisenkommunikation
im Insolvenzfall

(CRN)

Krisenkommunikation
der HSH-Nordbank

(Welt)

Markenkrise
bei Opel

(Welt)

Krisenkommunikation
im Internet

(Süddeutsche)

Krisenmanagement
der Bundesregierung

(Spiegel)

Reputationsmanagement
der Deutschen Bank

(Süddeutsche)

Krisenprävention von
Unternehmen

(Welt)

Institutsportraits
(Auswahl)

"Immer auf den
Skandal gefasst "

(FAZ)

"Krise als Beruf"
(Welt)

"Stell dir vor,
es ist Krise"

(Manager Magazin)

"Virtuelle Sanitäter"
(Welt am Sonntag)

   Deutsch   /  English  Letzte Aktualisierung: Montag, 26. Januar 2015